News

Meldungen aus der Welt der Amateurmusik

Startseite > News

News

Transparenzregister: Lösung zu Gebühren-befreiung und Eintragungspflicht

Der Deutsche Bundestag beschloss in seiner gestrigen Sitzung am 10. Juni, das umstrittene Transparenzregister anzupassen. Die Eintragung soll für Vereine zukünftig automatisch erfolgen. Amateurmusikverbände begrüßen die Erleichterungen.

Transparenzregister: Lösung zu Gebühren-befreiung und Eintragungspflicht

Der Deutsche Bundestag beschloss in seiner gestrigen Sitzung am 10. Juni, das umstrittene Transparenzregister anzupassen. Die Eintragung soll für Vereine zukünftig automatisch erfolgen. Amateurmusikverbände begrüßen die Erleichterungen.

Transparenzregister: Lösung zu Gebühren-befreiung und Eintragungspflicht

Der Deutsche Bundestag beschloss in seiner gestrigen Sitzung am 10. Juni, das umstrittene Transparenzregister anzupassen. Die Eintragung soll für Vereine zukünftig automatisch erfolgen. Amateurmusikverbände begrüßen die Erleichterungen.

IMPULS - Jetzt noch bis 31. Mai bewerben!

Im Rahmen des Förderprogramms NEUSTART KULTUR stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem neuen Förderprogramm IMPULS 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit. Die Antragsstellung ist noch bis zum 31. Mai 2021 möglich. Jetzt noch bewerben!

IMPULS - Jetzt noch bis 31. Mai bewerben!

Im Rahmen des Förderprogramms NEUSTART KULTUR stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem neuen Förderprogramm IMPULS 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit. Die Antragsstellung ist noch bis zum 31. Mai 2021 möglich. Jetzt noch bewerben!

IMPULS - Jetzt noch bis 31. Mai bewerben!

Im Rahmen des Förderprogramms NEUSTART KULTUR stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem neuen Förderprogramm IMPULS 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit. Die Antragsstellung ist noch bis zum 31. Mai 2021 möglich. Jetzt noch bewerben!

Corona-Regeln im Überblick

Regelungen für das gemeinsame Musizieren sind während der Corona-Pandemie einem ständigen Wandel unterzogen. Das Kompetenznetzwerk NEUSTART AMATEURMUSIK hat eine Übersicht über die Bundes-, Landes und Kirchenverordnungen für Musizierende auf der Wissensplattform frag-amu.de bereitgestellt.

Corona-Regeln im Überblick

Regelungen für das gemeinsame Musizieren sind während der Corona-Pandemie einem ständigen Wandel unterzogen. Das Kompetenznetzwerk NEUSTART AMATEURMUSIK hat eine Übersicht über die Bundes-, Landes und Kirchenverordnungen für Musizierende auf der Wissensplattform frag-amu.de bereitgestellt.

Corona-Regeln im Überblick

Regelungen für das gemeinsame Musizieren sind während der Corona-Pandemie einem ständigen Wandel unterzogen. Das Kompetenznetzwerk NEUSTART AMATEURMUSIK hat eine Übersicht über die Bundes-, Landes und Kirchenverordnungen für Musizierende auf der Wissensplattform frag-amu.de bereitgestellt.

»Musica Sacra International« wird zeitlich entzerrt

Nach der coronabedingten Online-Ausgabe des Festivals im vergangenen Jahr soll es 2021 eine weitere Premiere geben: Eine hybride Ausgabe von »Musica Sacra International« mit insgesamt neun Ensembles. Bei der Online-Ausgabe soll eine Mischung aus Elementen live vor Ort und online im Netz entstehen.

»Musica Sacra International« wird zeitlich entzerrt

Nach der coronabedingten Online-Ausgabe des Festivals im vergangenen Jahr soll es 2021 eine weitere Premiere geben: Eine hybride Ausgabe von »Musica Sacra International« mit insgesamt neun Ensembles. Bei der Online-Ausgabe soll eine Mischung aus Elementen live vor Ort und online im Netz entstehen.

»Musica Sacra International« wird zeitlich entzerrt

Nach der coronabedingten Online-Ausgabe des Festivals im vergangenen Jahr soll es 2021 eine weitere Premiere geben: Eine hybride Ausgabe von »Musica Sacra International« mit insgesamt neun Ensembles. Bei der Online-Ausgabe soll eine Mischung aus Elementen live vor Ort und online im Netz entstehen.

Gewinnervideos des BEETHOVEN...ANDERS Videowettbewerbs stehen fest

Einen Monat lang konnten die Öffentlichkeit und eine Jury abstimmen. Nun stehen die Gewinnervideos des BEETHOVEN…ANDERS Videowettbewerbs fest.

Gewinnervideos des BEETHOVEN...ANDERS Videowettbewerbs stehen fest

Einen Monat lang konnten die Öffentlichkeit und eine Jury abstimmen. Nun stehen die Gewinnervideos des BEETHOVEN…ANDERS Videowettbewerbs fest.

Gewinnervideos des BEETHOVEN...ANDERS Videowettbewerbs stehen fest

Einen Monat lang konnten die Öffentlichkeit und eine Jury abstimmen. Nun stehen die Gewinnervideos des BEETHOVEN…ANDERS Videowettbewerbs fest.

Wissenschaftliche Grundlagen für den Neustart in der Amateurmusik

Der aktuelle Forschungsstand zum Thema „Musizieren in Pandemiezeiten“ in einer Publikation zusammengefasst: Hier geht’s zum Download

Wissenschaftliche Grundlagen für den Neustart in der Amateurmusik

Der aktuelle Forschungsstand zum Thema „Musizieren in Pandemiezeiten“ in einer Publikation zusammengefasst: Hier geht’s zum Download

Wissenschaftliche Grundlagen für den Neustart in der Amateurmusik

Der aktuelle Forschungsstand zum Thema „Musizieren in Pandemiezeiten“ in einer Publikation zusammengefasst: Hier geht’s zum Download

IMPULS – Das neue Förderprogramm für Amateurmusik in ländlichen Räumen

Mit dem neuen Förderprogramm IMPULS stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit.

IMPULS – Das neue Förderprogramm für Amateurmusik in ländlichen Räumen

Mit dem neuen Förderprogramm IMPULS stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit.

IMPULS – Das neue Förderprogramm für Amateurmusik in ländlichen Räumen

Mit dem neuen Förderprogramm IMPULS stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit.

MusikVorOrt: Konferenz der Ideen & Perspektiven

Am 23. Juni 2021 findet die Abschlusskonferenz des Förderprogramms „MusikVorOrt“ statt. Auf der Konferenz der Ideen & Perspektiven wollen wir mit unterschiedlichen Akteur*innen aus Wissenschaft, Kultur und Politik über die positiven Effekte von „MusikVorOrt“ sprechen.

MusikVorOrt: Konferenz der Ideen & Perspektiven

Am 23. Juni 2021 findet die Abschlusskonferenz des Förderprogramms „MusikVorOrt“ statt. Auf der Konferenz der Ideen & Perspektiven wollen wir mit unterschiedlichen Akteur*innen aus Wissenschaft, Kultur und Politik über die positiven Effekte von „MusikVorOrt“ sprechen.

MusikVorOrt: Konferenz der Ideen & Perspektiven

Am 23. Juni 2021 findet die Abschlusskonferenz des Förderprogramms „MusikVorOrt“ statt. Auf der Konferenz der Ideen & Perspektiven wollen wir mit unterschiedlichen Akteur*innen aus Wissenschaft, Kultur und Politik über die positiven Effekte von „MusikVorOrt“ sprechen.

Videowettbewerb „B33TH0V3N…AND3RS“ startet

Ab heute gehen 23 Video-Beiträge im Online-Wettbewerb des Förderprogramms „B33TH0V3N…AND3RS“ an den Start. Bis zum 22. April 2021 kann die breite Öffentlichkeit abstimmen, wie kreativ, einzigartig und zeitgemäß sich die Projekte mit Beethovens Leben und Schaffen beschäftigt haben.

Videowettbewerb „B33TH0V3N…AND3RS“ startet

Ab heute gehen 23 Video-Beiträge im Online-Wettbewerb des Förderprogramms „B33TH0V3N…AND3RS“ an den Start. Bis zum 22. April 2021 kann die breite Öffentlichkeit abstimmen, wie kreativ, einzigartig und zeitgemäß sich die Projekte mit Beethovens Leben und Schaffen beschäftigt haben.

Videowettbewerb „B33TH0V3N…AND3RS“ startet

Ab heute gehen 23 Video-Beiträge im Online-Wettbewerb des Förderprogramms „B33TH0V3N…AND3RS“ an den Start. Bis zum 22. April 2021 kann die breite Öffentlichkeit abstimmen, wie kreativ, einzigartig und zeitgemäß sich die Projekte mit Beethovens Leben und Schaffen beschäftigt haben.

Öffnungsperspektive für Amateurmusik gefordert

Der Deutsche Musikrat, der BMCO und die Konferenz der Landesmusikräte appellieren vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen an die Ministerpräsident:innen sowie an die Bundeskanzlerin, bei weiteren Öffnungsschritten unbedingt die Amateurmusik zu berücksichtigen.

Öffnungsperspektive für Amateurmusik gefordert

Der Deutsche Musikrat, der BMCO und die Konferenz der Landesmusikräte appellieren vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen an die Ministerpräsident:innen sowie an die Bundeskanzlerin, bei weiteren Öffnungsschritten unbedingt die Amateurmusik zu berücksichtigen.

Öffnungsperspektive für Amateurmusik gefordert

Der Deutsche Musikrat, der BMCO und die Konferenz der Landesmusikräte appellieren vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen an die Ministerpräsident:innen sowie an die Bundeskanzlerin, bei weiteren Öffnungsschritten unbedingt die Amateurmusik zu berücksichtigen.