News

Meldungen aus der Welt der Amateurmusik

Startseite > News

News

Novemberhilfen: Eine juristische Einschätzung

Dr. Kiyomi v. Frankenberg, Juristin im Kompetenznetzwerk „Neustart Amateurmusik“, gibt eine Einschätzung zu den Novemberhilfen für die Amateurmusik.

Novemberhilfen: Eine juristische Einschätzung

Dr. Kiyomi v. Frankenberg, Juristin im Kompetenznetzwerk „Neustart Amateurmusik“, gibt eine Einschätzung zu den Novemberhilfen für die Amateurmusik.

Novemberhilfen: Eine juristische Einschätzung

Dr. Kiyomi v. Frankenberg, Juristin im Kompetenznetzwerk „Neustart Amateurmusik“, gibt eine Einschätzung zu den Novemberhilfen für die Amateurmusik.

Außerordentliche Wirtschaftshilfe - Corona-Lockdown 2.0

In dem Bemühen, die Folgen des November-Lockdowns für den Kulturbereich abzufedern, unternimmt die Bundesregierung mit der Novemberhilfe große Anstrengungen, die für Soloselbständige und zum Teil auch Vereine greifen.

Außerordentliche Wirtschaftshilfe - Corona-Lockdown 2.0

In dem Bemühen, die Folgen des November-Lockdowns für den Kulturbereich abzufedern, unternimmt die Bundesregierung mit der Novemberhilfe große Anstrengungen, die für Soloselbständige und zum Teil auch Vereine greifen.

Außerordentliche Wirtschaftshilfe - Corona-Lockdown 2.0

In dem Bemühen, die Folgen des November-Lockdowns für den Kulturbereich abzufedern, unternimmt die Bundesregierung mit der Novemberhilfe große Anstrengungen, die für Soloselbständige und zum Teil auch Vereine greifen.

Lockdown 2.0 - Ein Statement

Die Amateurmusik bildet ein maßgebliches Fundament unserer demokratischen und offenen Gesellschaft. Wir alle tun gut daran, uns dafür stark zu machen.

Lockdown 2.0 - Ein Statement

Die Amateurmusik bildet ein maßgebliches Fundament unserer demokratischen und offenen Gesellschaft. Wir alle tun gut daran, uns dafür stark zu machen.

Lockdown 2.0 - Ein Statement

Die Amateurmusik bildet ein maßgebliches Fundament unserer demokratischen und offenen Gesellschaft. Wir alle tun gut daran, uns dafür stark zu machen.

"Irreversible kulturelle Schäden müssen vermieden werden"

Der BMCO-Präsident Strasser warnt davor, auch kulturelle und soziale Folgen bei weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mit zu bedenken.

"Irreversible kulturelle Schäden müssen vermieden werden"

Der BMCO-Präsident Strasser warnt davor, auch kulturelle und soziale Folgen bei weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mit zu bedenken.

"Irreversible kulturelle Schäden müssen vermieden werden"

Der BMCO-Präsident Strasser warnt davor, auch kulturelle und soziale Folgen bei weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mit zu bedenken.

Erfolgreiche Grundsteinlegung

Die Musikstadt Trossingen erhält ein neues Kompetenzzentrum für Amateurmusik. In unmittelbarer Nähe zur Bundesakademie für musikalische Jugendbildung entsteht ab diesem Herbst der Neubau, der zukünftig zentrale Anlaufstelle für die ca. 14 Millionen Menschen sein wird, die in Deutschland in ihrer Freizeit musizieren.

Erfolgreiche Grundsteinlegung

Die Musikstadt Trossingen erhält ein neues Kompetenzzentrum für Amateurmusik. In unmittelbarer Nähe zur Bundesakademie für musikalische Jugendbildung entsteht ab diesem Herbst der Neubau, der zukünftig zentrale Anlaufstelle für die ca. 14 Millionen Menschen sein wird, die in Deutschland in ihrer Freizeit musizieren.

Erfolgreiche Grundsteinlegung

Die Musikstadt Trossingen erhält ein neues Kompetenzzentrum für Amateurmusik. In unmittelbarer Nähe zur Bundesakademie für musikalische Jugendbildung entsteht ab diesem Herbst der Neubau, der zukünftig zentrale Anlaufstelle für die ca. 14 Millionen Menschen sein wird, die in Deutschland in ihrer Freizeit musizieren.

BMCO trauert um Heinrich Poos

Am 19. August dieses Jahres ist der Komponist und Musikwissenschaftler Prof. Dr. Heinrich Poos im Alter von fast 92 Jahren verstorben. Mit ihm verliert die Musikwelt über Deutschland hinaus einen ihrer bedeutendsten Komponisten, der vor allem im Bereich Chormusik ein umfangreiches und vielfältiges Lebenswerk hinterlässt.

BMCO trauert um Heinrich Poos

Am 19. August dieses Jahres ist der Komponist und Musikwissenschaftler Prof. Dr. Heinrich Poos im Alter von fast 92 Jahren verstorben. Mit ihm verliert die Musikwelt über Deutschland hinaus einen ihrer bedeutendsten Komponisten, der vor allem im Bereich Chormusik ein umfangreiches und vielfältiges Lebenswerk hinterlässt.

BMCO trauert um Heinrich Poos

Am 19. August dieses Jahres ist der Komponist und Musikwissenschaftler Prof. Dr. Heinrich Poos im Alter von fast 92 Jahren verstorben. Mit ihm verliert die Musikwelt über Deutschland hinaus einen ihrer bedeutendsten Komponisten, der vor allem im Bereich Chormusik ein umfangreiches und vielfältiges Lebenswerk hinterlässt.

Neue Geschäftsführung am Standort Berlin

Dr. Stefan Donath ist zum neuen Geschäftsführer des BMCO ernannt worden. Er wird insbesondere für die Arbeitsbereiche Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit zuständig und Ansprechpartner des Fachbereichsrats Chor sein.

Neue Geschäftsführung am Standort Berlin

Dr. Stefan Donath ist zum neuen Geschäftsführer des BMCO ernannt worden. Er wird insbesondere für die Arbeitsbereiche Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit zuständig und Ansprechpartner des Fachbereichsrats Chor sein.

Neue Geschäftsführung am Standort Berlin

Dr. Stefan Donath ist zum neuen Geschäftsführer des BMCO ernannt worden. Er wird insbesondere für die Arbeitsbereiche Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit zuständig und Ansprechpartner des Fachbereichsrats Chor sein.

BMCO in Stiftungsrat berufen

In einem Gründungsfestakt ist am Dienstag, den 23.06.2020, die Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Neustrelitz gefeiert worden. Als eine von neun zivilgesellschaftlichen Organisationen hat der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) einen Sitz im Stiftungsrat erhalten.

BMCO in Stiftungsrat berufen

In einem Gründungsfestakt ist am Dienstag, den 23.06.2020, die Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Neustrelitz gefeiert worden. Als eine von neun zivilgesellschaftlichen Organisationen hat der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) einen Sitz im Stiftungsrat erhalten.

BMCO in Stiftungsrat berufen

In einem Gründungsfestakt ist am Dienstag, den 23.06.2020, die Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Neustrelitz gefeiert worden. Als eine von neun zivilgesellschaftlichen Organisationen hat der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) einen Sitz im Stiftungsrat erhalten.

Festival findet online statt

Seit fast 30 Jahren vereint Musica Sacra International an Pfingsten SängerInnen aller Länder und Weltreligionen zum gemeinsamen Musizieren in Marktoberdorf. Die Umstände der weltweiten Corona-Pandemie machen die Durchführung des Festivals in gewohnter Form für das Jahr 2020 jedoch unmöglich.

Festival findet online statt

Seit fast 30 Jahren vereint Musica Sacra International an Pfingsten SängerInnen aller Länder und Weltreligionen zum gemeinsamen Musizieren in Marktoberdorf. Die Umstände der weltweiten Corona-Pandemie machen die Durchführung des Festivals in gewohnter Form für das Jahr 2020 jedoch unmöglich.

Festival findet online statt

Seit fast 30 Jahren vereint Musica Sacra International an Pfingsten SängerInnen aller Länder und Weltreligionen zum gemeinsamen Musizieren in Marktoberdorf. Die Umstände der weltweiten Corona-Pandemie machen die Durchführung des Festivals in gewohnter Form für das Jahr 2020 jedoch unmöglich.

Korrektur: Transparenzregister

Im Januar hatten wir aus dem Bundestag erfahren, dass die Eintragung der wirtschaftlich Bevollmächtigten im Transparenzregister für Vereine von nun an gebührenfrei und automatisiert ablaufe. Dies ist leider nicht korrekt!

Korrektur: Transparenzregister

Im Januar hatten wir aus dem Bundestag erfahren, dass die Eintragung der wirtschaftlich Bevollmächtigten im Transparenzregister für Vereine von nun an gebührenfrei und automatisiert ablaufe. Dies ist leider nicht korrekt!

Korrektur: Transparenzregister

Im Januar hatten wir aus dem Bundestag erfahren, dass die Eintragung der wirtschaftlich Bevollmächtigten im Transparenzregister für Vereine von nun an gebührenfrei und automatisiert ablaufe. Dies ist leider nicht korrekt!