Wettbewerb für Auswahlorchester

12. November 2022 in der Musikstadt Trossingen

Startseite > Wettbewerb für Auswahlorchester

Allgemein

Der Wettbewerb für Auswahlorchester richtet sich an vereinsübergreifende und überregionale Ensembles mit ausgewählten Musiker*innen. Am 12. November 2022 messen sich in Trossingen die Leistungsträger der Amateurmusik und stellen sich der Bewertung hochkarätiger und renommierter Juror*innen. Um mit konstruktivem Input in ihre Probenarbeit zurückzukehren, erhalten die Orchester in einem persönlichen Beratungsgespräch eine fachkritische Einschätzung der Juror*innen.

 

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester schafft dafür zum siebten Mal eine bundesweit einmalige Plattform und die Möglichkeit zu genreübergreifenden Begegnungen. Die besten Amateurorchester präsentieren sich unter professionellen Wettbewerbsbedingungen und zeigen die hohe Leistungsfähigkeit der Szene.

 

Ziel ist es, die Amateurmusik zu fördern, die Orchester in ihren Vorbildfunktionen zu stärken und neue Impulse zur Weiterentwicklung in die Breite der Musiklandschaft zu tragen.

 

 

Der siebente Wettbewerb für Auswahlorchester findet am 12. November 2022 in Trossingen statt.

Ausschreibung

Der Wettbewerb für Auswahlorchester richtet sich an die Besten der Amateurmusik.

 

Bewerben können sich alle vereinsübergreifenden und überregionalen Ensembles.

 

Die digitale Ausschreibung mit allen Bewerbungsdetails und wichtigen Informationen zum nächsten Wettbewerb für Auswahlorchester (wao22) ist jetzt hier online abrufbar:

 

Bewerbung

Für den Wettbewerb ist keine Qualifikation bei einem Landeswettbewerb o.ä. notwendig.

 

Alle Ensembles der unten aufgeführten Wettbewerbskategorien, die ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben,

können sich bis zum 31. Januar 2022 über das nachfolgende Online-Formular bewerben.

 

Die Zulassung und Einladung der Ensembles zum Wettbewerb erfolgt durch den BMCO bis zum 31. März 2022.

 

 

 

Alle wichtigen Daten auf einen Blick:

 

Bewerbungszeitraum: August 2020 bis 31. Januar 2022

 

Bekanntgabe der zugelassenen Auswahlorchester: bis 31. März 2022

 

Austragung des 7. Wettbewerbs für Auswahlorchester: 12. November 2022 in Trossingen

 

 

Kategorien & Teilnahmebedingungen

Kriterien Auswahlorchester

 

Auswahlorchester bilden sich aus übergreifend zusammengefassten Mitgliedern verschiedener lokaler Amateurensembles. Die Probenarbeit findet meist projektbezogen statt. Die Entscheidung darüber, ob ein Ensemble als Auswahlensemble anzusehen ist, trifft der Projektbeirat unter Einbeziehung der Fachverbände und unter Berücksichtigung der besonderen Situation des Ensembles.

 

Die Teilnahme beim Deutschen Orchesterwettbewerb schließt eine Teilnahme beim Wettbewerb für Auswahlorchester aus.

 

Dabei werden u.a. folgende Kriterien berücksichtigt: Gründungsjahr und durchgeführte/geplante Projekte, Wohnsitz der Ensemblemitglieder, Dauer der Zugehörigkeit der Mitglieder, Projektbezug der Probenarbeit.

 

Kategorien

 

Alle Ensembles der folgenden Wettbewerbskategorien, die ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, können sich bis zum 31. Januar 2022 bewerben:

 

  • Akkordeonorchester
  • Bigbands und Large Ensembles
  • Blasorchester Stufe IV
  • Blasorchester Stufe V
  • Blasorchester Stufe VI
  • Gitarrenorchester
  • Zitherorchester
  • Zupforchester
  • Posaunenchöre
  • Flötenorchester
  • Streichorchester
  • Sinfonieorchester
  • weitere orchestrale Formationen in Absprache mit dem BMCO

Kontakt

Theresa Demandt

Theresa Demandt

Projektleitung

 

Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr

Rückblick

Die letzten Wettbewerbe fanden 2010 in Bamberg, 2014 in Siegen und 2018 in Trossingen statt.

 

Der 6. Bundeswettbewerb Auswahlorchester ging am Samstag, den 10. November 2018 mit dem Abschlusskonzert und der Ergebnisbekanntgabe im voll besetzten Trossinger Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus zu Ende. Zu den Klängen des Orchesters Hohnerklang tanzten, sangen und feierten die Teilnehmenden gemeinsam, nachdem sie sich zuvor in sechs Kategorien einer internationalen Fachjury gestellt hatten.

 

Wettbewerbskategorien:

  • Akkordeonorchester
  • Bigbands und Large Ensembles
  • Blasorchester Stufe VI
  • Blasorchester Stufe V
  • Posaunenchöre
  • Zupforchester
  • Gitarrenorchester

 

BDO-Präsident Ernst Burgbacher dankte in seiner Ansprache allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den Gastgebern der Stadt Trossingen sowie den Zuwendungsgebern und überreichte zusammen mit Geschäftsführer Lorenz Overbeck den Vertretern der Ensembles die Urkunden und Preisgelder.

 

Dem Wettbewerb vorangegangen war das Eröffnungskonzert am Freitag, den 9. November 2018 mit dem Landesblasorchester Baden-Württemberg sowie dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg.

Downloads

Vollständige Ausschreibung des Bundeswettbewerbs Auswahlorchester 2022:

Ausschreibung 2022

Bewerbungsformular zur Teilnahme am Bundeswettbewerb Auswahlorchester 2022:

Bewerbungsformular zur Teilnahme am wao22

Vollständiges Programmbuch des Bundeswettbewerbs Auswahlorchester 2018:

Die Ergebnisse beim Bundeswettbewerb Auswahlorchester 2018 im Detail: