News

3. Oktober - Deutschland singt!

Startseite > News > Deutschland singt

Anmelden und Mitsingen

Unter der Trägerschaft des Bundesmusikverbands Chor und Orchester e.V. hat der Verein Danken.Feiern.Beten. e.V. alle Chöre und Instrumental-Ensembles zur Aktion „3. Oktober – Deutschland singt.“ eingeladen. In insgesamt 150 Städten und Gemeinden ist der 30. Jahrestag der Deutschen Einheit sowie 75 Jahre Frieden in Deutschland gefeiert worden. Hierfür sind auf den Marktplätzen im ganzen Land Menschen zum offenen Singen eingeladen worden, womit eine Verbindung über alle Orte hinweg entstehen sollte.

 

Zum Mitmachen eingeladen waren alle musikalischen Gruppen, d.h. neben Chören und Gesangsensembles ausdrücklich auch Instrumentalensembles jeglicher Art und Musikstile wie auch Bands. Zeitgleich wurden 10 Lieder gesungen, die allgemein bekannt sind und alle Generationen ansprechen. Hiermit wurde ein gemeinsames, kulturübergreifendes „Wir-Gefühl“ ermöglicht, da nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch, Hebräisch und Lateinisch gesungen wurde. Zusätzlich konnten auf jedem Marktplatz weitere Stücke musiziert werden, die beispielsweise an die Traditionen vor Ort anknüpfen.

 

Die zentrale Arbeitsgruppe der „Initiative 3. Oktober – Deutschland singt.“ versorgte die teilnehmenden Gruppen mit Notensätzen, Playbacks sowie Übungs-CDs und stand den örtlichen Organisatoren mit Hilfestellungen zur Seite. Durch die großzügige Förderung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat war es dem Bundesmusikverbandes Chor und Orchester e.V. möglich, die Initiative mit den nötigen Mitteln und der entsprechenden Infrastruktur auszustatten.