Wir suchen Verstärkung

Stellenausschreibung

Startseite > News > Stellenausschreibung

Geschäftsführung Berlin gesucht

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) ist der Dachverband der Amateurmusik in Deutschland. In ihm sind 21 Verbände mit rund 3 Millionen Mitgliedern organisiert, die sich für über 82.000 Ensembles engagieren. Hauptsächliches Ziel des BMCO ist es, die Musikausübung breiter Bevölkerungsschichten zu aktivieren, auf die hierfür notwendigen Rahmenbedingungen einzuwirken sowie die öffentliche Wahrnehmung der Amateurmusik zu stärken. Besonders verpflichtet fühlt sich der BMCO dabei der außerschulischen musikalischen Jugendbildung in der festen Überzeugung, dass die Ausübung von Musik gerade für Kinder und Jugendliche besonders wertvoll ist.

 

Der Verband führt zwei Geschäftsstellen, eine am Verbandssitz in Trossingen und eine mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit in Berlin und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Geschäftsführung m/w/d (85%) für die Geschäftsstelle Berlin.

 

Die beiden Geschäftsführungen arbeiten kollegial zusammen und unterrichten sich laufend über wichtige Vorgänge und Maßnahmen in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich. Ungeachtet Ihrer Verantwortung für den Verband als Ganzes ist die Geschäftsführung der Geschäftsstelle Berlin insbesondere für folgende Ressorts zuständig:

 

  • Leitung der Geschäftsstelle Berlin (Dienst- und Fachaufsicht)
  • Verantwortung der Öffentlichkeitsarbeit für den Gesamtverband (Konzeption, Layout, Kostenkontrolle)
  • Öffentlichkeitsarbeit bei allen Projekten & Veranstaltungen (Layout, Anzeigenakquise, Kostenkontrolle)
  • Politikkontakt/Lobbyarbeit/Pressekontakte
  • Organisation & Durchführung eines parlamentarischen Abends pro Jahr
  • Gremiensitzungen und Themenführung Fachbereich Chor
  • Moderation bei Veranstaltungen, Pressekonferenzen

 

Ihr Profil:

Wir suchen eine kompetente, engagierte und kreative Persönlichkeit mit Hochschulabschluss im Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit oder Ähnlichem, hoher Affinität zur vokalen Amateurmusik sowie entsprechender Berufserfahrung.

 

Wir erwarten eine teamorientierte, kommunikative, effektive und eigenständige Arbeitsweise, auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung. Wir setzen die Bereitschaft zu Dienstreisen sowie hervorragende Kenntnisse im IT-Bereich und den gängigen Mediengestaltungsprogrammen voraus.

 

Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer leistungsgerechten Vergütung nach TVöD. Die konkrete Einstufung und Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der nachgewiesenen Qualifikation und in Abstimmung mit dem Zuwendungsgeber.

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns Ihre elektronische Bewerbung bestehend aus Motivationsschreiben (max. 2 DIN A4-Seiten), Lebenslauf und Zeugnissen oder ggf. Nachweisen zur Berufspraxis unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung bitte gebündelt in einer PDF-Datei bis spätestens zum 31. März 2020 per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Geschäftsführung“ an den Trossinger Geschäftsführer Lorenz Overbeck (overbeck@bundesmusikverband.de).

 

Hinweise:

Wir sind an einem heterogenen/vielfältigen Team interessiert und ermuntern Menschen jeden Geschlechts, Menschen mit Migrationshintergrund oder Behinderung, jüngere und ältere Interessierte zur Bewerbung. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre elektronisch eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

 

Stellenausschreibung als PDF