Deutsches Musiktreffen 60plus

vom 19. - 21. November 2021 in Bad Kissingen: Länger jung mit Musik! - ABGESAGT

Startseite > Deutsches Musiktreffen 60plus

Aktuelles

Das Deutsche Musiktreffen 60plus, das für den 19. bis 21. November 2021 geplant war, muss pandemiebedingt abgesagt werden.

 

Gründe für die Absage des vom Bundesmusikverband organisierten Musikwochenendes für die aktiv musizierende Generation 60plus sind:

  • das aktuelle Infektionsgeschehen
  • die im Herbst zu erwartenden, weiter steigenden Infektionszahlen
  • die mögliche Verschärfung neuer Infektionsschutzverordnungen
  • Unsicherheiten seitens der Ensembles für eine definitive Teilnahme

 

Bereits in den letzten Wochen hatte der Bundesmusikverband als Veranstalter ein erhöhtes Planungsrisiko und viele Unwägbarkeiten für die Planung von Probemöglichkeiten und Live-Konzerten festgestellt. Aus all diesen Gründen sowie aus Verantwortungsbewusstsein für die Gesundheit aller Beteiligten wird das Musiktreffen abgesagt.

 

Diese Entscheidung ist umso bedauerlicher, da die Veranstaltungsserie mit Konzerten, Seminaren und Workshops für Seniorenensembles und wissenschaftlichen Vorträgen zum Thema „Musizieren im Alter“ gerade das Ziel hatte, Anreize für den Wiedereinstieg in die Probenarbeit der Seniorenensembles – und damit einer von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders hart getroffenen Gruppe – zu schaffen.

 

Das nächste Deutsche Musiktreffen 60plus wird im Herbst 2024 stattfinden.

Idee

Das Deutsche Musiktreffen 60plus ist eine Veranstaltung für Seniorenchöre und -orchester aus ganz Deutschland sowie interessierte Einzelpersonen. Sie gestalten gemeinsam ein Musikwochenende vom 19.-21. November 2021 in Bad Kissingen. Neben fachlichen Fortbildungsangeboten gibt es ein vielfältiges Konzertprogramm an unterschiedlichen Spielorten.

 

Ziel des Deutschen Musiktreffens 60plus ist es, der Vernetzung zwischen Chören und Orchestern im Seniorenbereich einen Anstoß zu geben sowie eine Konzertplattform für alle Ensembles zu bieten. Vor allem Chöre und Orchester im Seniorenbereich sind bisher noch nicht oder nur kaum miteinander vernetzt und verfügen nicht über Informationen darüber, unter welchen Bedingungen andere Seniorenensembles arbeiten.

 

Die Verantstaltung soll sich aber nicht nur auf das gemeinsame Musizieren beschränken, sondern nimmt auch auf Veränderungen Bezug, die das Älterwerden mit sich bringen und die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten beim Musizieren beeinflussen. Aus diesem Grund spielen bei diesem Musikwochenende spezielle Fortbildungsangebote in Form von Seminaren und Workshops eine wichtige Rolle.

 

 

Die Teilnahme

 

… ist kostenfrei! Aufgerufen waren Chöre und Orchester – aus dem kirchlichen Bereich ebenso wie aus dem weltlichen – und auch einzelne Chorsänger/innen und Musiker/innen. Auch Vereins- und Verbandsvertreter/innen, Dirigent/innen und Musikpädagog/innen sind herzlich willkommen.

 

Die erneute Anmeldung

 

… war bis zum 30. Juni 2021 möglich mit der vorbereiteten Postkarte oder formlos per E-Mail. Hier kann das bisher geplante Seminar- und Konzertangebot eingesehen werden.

 

Hotels

 

… stehen in Bad Kissingen in verschiedenen Preiskategorien und ausreichender Zahl zur Verfügung. Die Tourist-Information im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen vermittelt Zimmer unter der Telefonnummer +49 971 8048444.

Programm

Das nachfolgende Programm versteht sich als Rahmen für das Deutsche Musiktreffen 60plus. Einen Überblick über die angebotenen Seminare und Vorträge gibt es hier: Seminare DMT 60plus.

 

Freitag, 19. November 2021

  • 20:00 Uhr
    Eröffnungskonzert

Samstag, 20. November 2021

  • 08:30 Uhr
    Offenes Singen
  • 09:00–16:15 Uhr
    Konzerte von teilnehmenden Chören und Orchestern an drei Spielorten
  • 09:30–16:15 Uhr
    Seminare, Vorträge, Stimmbildung, gemeinsames Musizieren
  • 16:30–19:00 Uhr
    Probe für die Abschlussfeier

Sonntag, 21. November 2021

  • 12:00 Uhr
    Abschlussfeier und Reisesegen

 

Hinweis: Leider fallen in diesem Jahr aufgrund der aktuell gültigen COVID-19 Bestimmungen der Gesellige Abend am Samstag sowie der Ökumenische Gottesdienst am Sonntag aus. Wir bitten um Verständnis.

Zielgruppe

Der Anteil der älter werdenden Bevölkerungen steigt stetig an, jedoch bleiben diese Menschen gleichzeitig aktiv und gesund. Auch nach Beendigung ihres Berufslebens geben sie ihre Tätigkeit als Musizierende in einem Chor oder Orchester nicht auf, sondern verstärken diese sogar nicht selten.

 

Nach der im  Jahr 2010 im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände durchgeführten Studie „Deutsche Musikvereinigungen im demografischen Wandel“ existierten nach damaligen Hochrechnungen bereits 1.300 Seniorenorchester in allen Sparten des Orchestermusizierens – mit steigender Tendenz. Viele weitere Studien belegen die Notwendigkeit eines zielgruppenspezifischen und spartenübergreifenden Musiktreffens, bei dem explizit auf die Bedarfe der Seniorenensembles eingegangen wird.

 

Herzlich eingeladen zum Deutschen Musiktreffen 60plus sind alle Seniorenensembles und interessierten Einzelpersonen ab 60 Jahren.

 

 

Anmeldekarte und Einladungsflyer

Rückblick Deutsches Musiktreffen 60plus

Mehr Infos

Ansprechpartner für weitere Auskünfte und alle Fragen rund um das Deutsche Musiktreffen 60plus ist das Projektteam im Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.: